SynagogenbesuchAm Donnerstag, den 11.5.2017 fuhren wir morgens mit den Klassen 7a, d und b mit der Bahn nach Karlsruhe. Die Synagoge sah wie ein normales Gemeindehaus aus. Drinnen mussten wir alle unsere Sachen ablegen, die Jungs mussten eine Kippa aufsetzen.

Dann gingen wir in einen Gebetsraum, der wie ein riesiger Davidstern gebaut war. Uns wurde viel über den jüdischen Glauben erzählt.Wir durften sogar die Schriftrollen anschauen. Als der Vorhang zum Toraschrein geöffnet wurde, mussten wir aufstehen. Die Schriftrollen waren groß und sehr schwer. Insgesamt sind die Torarollen über 1 Millionen Euro wert. Der Besuch der Synagoge war toll und jeder hat sich über diesen Ausflug gefreut.

Text: Celine Kober und Rico Bodemer
Bild: Frau Hässler

Anmeldung

moodle2

Hier geht's direkt zur Anmeldung!
Bitte die Hinweise zur Nutzung (links) beachten.

Notfallbetreuung

Anmeldeformular

Hier geht's direkt 
zum Formular!

Stark Stärker Wir
JP Banner 2