Besuch von der VerbraucherzentraleAm 23.05.2017 war Frau Quartier von der Verbraucherzentrale Baden-Württembergn bei uns, der Klasse 8b, im EWG-Unterricht zu Besuch. Das Thema lautete: Verbraucherinformationen rund um das Thema Kartoffelchips.

 

Zuvor hatten wir bereits das Thema Verbraucherzentrale im EWG-Unterricht bei Frau Kroner behandelt und waren daher schon gut auf den Besuch vorbereitet. Zuerst informierte uns Frau Quartier über die verschiedenen Aufgaben der Verbraucherzentrale. Diese sind unter anderem die Wirklichkeit von Werbeaussagen zu überprüfen oder die Preise verschiedener Produkte zu vergleichen.

Nach der Einführung begann unser Workshop. Wir durften in Kleingruppen an verschiedenen Stationen selbst die Tätigkeiten der Verbraucherzentrale übernehmen. Dabei durften wir die Füllmenge verschiedener Chipspackungen vergleichen, Werbeaussagen überprüfen, die Inhaltsstoffe kontrollieren und die Chips selbst auf den Geschmack und das Aussehen testen. Anschließend besprachen wir noch unsere Ergebnisse und bekamen einzelne zusätzliche Informationen, die uns zum Teil sehr überraschten.

Am Ende des Workshops wussten wir, wie Nahrungsmittelhersteller mit kleinen Tricks Verbraucher hinter das Licht führen können. So wird der Verbraucher beispielsweise oft von der Größe der Verpackung getäuscht, denn nur die Inhaltsmenge ist von tatsächlicher Bedeutung. Wir als Klasse werden nach diesem Workshop nun genauer auf bestimmte Produkte achten und beim nächsten Chipskauf achtsamer sein.

Text: Josefine Schönthaler, 8b
Bilder: Frau Kroner

Anmeldung

moodle2

Hier geht's direkt zur Anmeldung!
Bitte die Hinweise zur Nutzung (links) beachten.

Notfallbetreuung

Anmeldeformular

Hier geht's direkt 
zum Formular!

Stark Stärker Wir
JP Banner 2