Klasse 5a im Gate in EttlingenAm 9. Juli 2021 konnten wir, die Klasse 5a, endlich unseren ersten gemeinsamen Ausflug antreten. Wir fuhren ins „Gate“ (Abkürzung für Großer Abenteuer Turm in Ettlingen), das ist ein Hochseilgarten für Gruppen und Schulklassen. Am Morgen haben wir uns alle vor der Schule getroffen und sind dann gemeinsam zur Bahnhaltestelle gelaufen.

Die Bahnfahrt ging relativ schnell vorbei. Wir sind ausgestiegen und zum Gate gelaufen. Dort angekommen haben alle erst einmal ihre Rucksäcke abgestellt. Danach haben wir uns in einen Kreis gestellt und haben ganz viele Spiele gespielt, um uns noch besser kennenzulernen. Unsere Trainer Natascha und Marcel führten uns durch das tolle Programm. Es gab für uns als Team verschiedene Herausforderungen zu bewältigen, so mussten wir zum Beispiel alle gemeinsam durch ein Springseil flitzen und durften bei einem Durchgang nicht miteinander reden – und wir haben es geschafft!!! Beim Ballspiel musste man sich merken, wer uns den Ball zugeworfen hatte und an wen wir ihn weitergaben, ganz schön kniffelig.

Klasse 5a im GATE in EttlingenDann hieß es endlich – Klettern! Am sogenannten „Schiff“ gab es drei verschiedene Parcours zu bewältigen. Viele von uns haben sich erst nicht getraut, aber am Ende haben es alle einmal oder auch mehrmals geschafft. Auch vom Nieselregen haben wir uns nicht abschrecken lassen. Um 12:45 Uhr mussten wir dann leider auch schon aufhören mit Klettern, denn um 13.20 Uhr fuhr unsere Bahn wieder zurück. Davor kam zu uns noch ein Trainer, der Markus hieß. Er hat uns noch eine lustige Geschichte erzählt von einem Topf der Reden kann. Am Ende haben wir unsere Sachen gepackt und sind zur Bahnhaltestelle gelaufen. Es war ein sehr toller Ausflug.

Text: Celina und Emelie (5a), Bilder: Frau Zierep

Aktuelle Termine

BoriS
JP Banner 2
Stark Stärker Wir