Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image 'media/editors/tinymce/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif'
There was a problem loading image 'media/editors/tinymce/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif'

Die PET-AG-Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Prüfungsergebnisse aus Cambridge erhalten!

Doch was ist überhaupt die PET-AG? In der PET-AG haben wir uns für ein Schulhalbjahr immer mittwochnachmittags für zwei Stunden getroffen und uns auf den „Preliminary English Test“ (=PET) der Universität Cambridge vorbereitet. Die Prüfung bestand aus den Prüfungsteilen Reading, Writing (insgesamt 90 Minuten), Listening (35 Minuten) und Speaking (ca. 10-12 Minuten).
Die Prüfung fand nicht bei uns an der Realschule statt, sondern am 9. März 2013 in den Räumen der VHS Karlsruhe. Wir waren ganz schön aufgeregt, weil wir auch nicht genau wussten, was uns erwarten würde. Schließlich hatten wir in unserer ganzen Schullaufbahn noch nie eine so lange und wichtige Prüfung gehabt!
Nun zu den Ergebnissen: 15 Schülerinnen und Schüler haben bestanden, darunter die folgenden „with merit“, also mit Auszeichnung: Aline Ochs (9b), Lisa Steinbach (9d) und Raffaela Langhammer (9b). Drei weitere haben das nächstniedrigere Zertifikat der Stufe A2 erhalten, was KET (Key English Test) heißt und zwei weitere Schülerinnen haben die AG „just for fun“ besucht.
Ach ja, alle, die PET bestanden haben, können nun in das Vereinigte Königreich auswandern, denn das Bestehen dieser Prüfung ist Voraussetzung für die Einbürgerung dort. Wink
Am wichtigsten für uns waren allerdings die Prüfungserfahrungen, die wir sammeln konnten, diese werden uns auch bei unseren Abschlussprüfungen in Klasse 10 im nächsten Jahr helfen.
Ein besonderes Dankeschön geht an unsere PET-AG-Leiterin Frau Faupel.

 

Text: Raffaela Langhammer (9b)

 

PET2013
 Die PET-AG-Teilnehmer beim Abschlusstreffen mit Cupcakes

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine

JP Banner 2